Maschinelle Übersetzung wäre Microsoft Translator
Adobe Flash Player herunterladen
Kontakt

Mgr. Boris Nakladov
Unter Set 9
143 00-Prag 4

Tel.:+ 420 603 288 077
Schreiben Sie mir an
Info@principy-uspechu.cz

Zitat

Wenn Sie ein großes Unternehmen erstellen möchten, machen Sie eine erste.

Tomáš Baťa

GeldDas Wort Geld löst viele Emotionen im Allgemeinen. Jeder von uns berühren. Sie sind ein integraler Bestandteil unseres Lebens. In der Esoterické sagt Literatur uns, dass Geld reine Energie ist. Dort auch, sagt uns, dass alles um uns herum ist tatsächlich verbunden mit der Energie, die wir selbst die Generatoren von Energie, Energie, sind die Vyzařujeme in der Gegend von wie wir fühlen, wie wir reagieren auf die Umstände der verschiedenen Situationen, die uns beeinflussen und oft auch in Situationen welche wir Podsunují Medien, Musik, Kunst, Filme, TV. Es geht um uns, was wir sind, was unsere Einflüsse in die positive und negative Richtung. Wenn Energie in der Vyzařujeme positiv oder negativ ist, hängt von unserer Position. Unsere Position, die positiv und optimistisch sein kann, oder umgekehrt. In einigen Situationen kann nicht wir wählen. Wir schauen uns den Film, oder lesen Sie einige der das Gefühl-beladene Buch, zogen wir in eine Materie und Energie, die durch unsere Emotionen, sind wir angezogen, die Start-und Landebahnen des Lebens, die zwangsläufig mit der Energie auf der gleichen Frequenz entsprechen müssen. Wenn ein Radio auf der Welle des 93,5 tuning, ist aufholen mit der Station, die auf dieser Welle überträgt gebunden. Es ist mit Ihrem Naladěním. Negative Naladěním, Groll, Angst, Angst, Neid, wir brachten, auch wenn Sie nicht in Ihre Lebenssituation mit ähnlichen Frequenzen. Sie können sich vorstellen, was es in der Lage sein wird. Wenn wir akzeptieren, dass das Geld Energie ist, weil wir nie, kalt und träge verlassen, immer freuen uns, dass wir das Geld erhalten, oder Angst, dass wir sie oder Geld mit der Spannung verlieren wir erwarten. Nur das Geld, sie steuern unser Leben perfekt.

Sehen wir uns genauer an die Verbindung mit was wir vorhin erwähnt, und der Einfluss, der unsere Gefühle, unsere finanzielle Situation sein kann. Emotionen, der Finanzen, Regeln grundlegend, buchstäblich, den Zustrom und den Abfluss von Geld. So, wie eine negative Einstellung zieht negative Ereignisse und auch die negative Haltung, Angst vor Mangel an Geld, die Angst vor dem Verlust oder sogar, dass sie wir zuviel Bedeutung, so dass dies negativ auf den Fluss des Geldes in unser Leben funktioniert. Sicherlich haben Sie dem Begriff "die Mentalität der reichen" gehört. Was ist es wirklich? Es ist wieder die Position, die Position von Reichtum, Position, Vycítíte, zum Beispiel, wenn man ins Four Seasons Hotel, Hotel, Zimmer, 4000-Dollar. Was sind Ihre Gefühle hier, wo es Menschen, die die Mentalität der reichen dazu ist nicht merkwürdig? Fühlen Sie sich wohl?  Menschen, die hierher kommen bewegen da sind die Leute Geld, Menschen, die gewachsen sind daran, das Geld gewöhnt und das Geld nicht sie gewöhnt frei und mühelos. Kommen zu ihnen, mit ihrem Leben verknüpft sind. Wie man mit dem Geld Anleihe? Viele von diesen Menschen Weren´t in günstigen Bedingungen und das Leben vieler mit der Ähnlichkeit mit Ihren Leben aufgewachsen, aber irgendwo gab es eine Änderung. In ein Moment seines Lebens, bestimmte Entscheidungen getroffen und auf der Grundlage von diesen Entscheidungen begann Verhalten und Handeln in einer bestimmten Weise. Es war ein wichtiger Augenblick, der was sie, begann das Geld machte zu kommen. Wie Sie sich Verhalten und wie sie Verhalten, also in der nächsten Folge.

Eine Übersetzung der
Die neuesten Artikel

<div ><div class="partner"><div class="eq"><i>„Na světě je zavedeno, že spousta hloupých si hraje na chytré. Z chytrých, kterých je na světě nedostatek, jen ti nejchytřejší si hrají na hloupé.“ </i>Jan Werich</div></div></div>

Schreiben Sie mir eine Geschichte habe ich über Ihren persönlichen Erfolg

Die besten Geschichten mit Ihrer Erlaubnis auf dieser Website und erhalten eine kostenlose persönliche kunzultaci

April 2012
T r a n s l a
«Feb    
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
Archiv der Artikel